Beratung

Ich biete folgende Arten von Beratung an:

Fachberatung: Ich leiste Rechts- und Verwaltungsberatung, d.h. fachliche Auskünfte zu staats- und verwaltungsrechtlichen Fragen (insb. auch zum Datenrecht) und zu Fragen der Aufbau- und Ablauforganisation in Behörden und in öffentlichen Verwaltungen. Die Fachberatung erfolgt schriftlich, mündlich oder telefonisch, als Experte an Hearings, in der Form von Gutachten und als Fachreferent an Ausbildungsveranstaltungen. Ich berate auch Wirtschaftsunternehmen bzw. KMU zum Datenschutzrecht (z.B. Einführung DSGVO).

Prozessberatung (Coaching): Ich begleite Fach- und Führungskräfte in Behörden und in der Verwaltung durch schwierige berufliche Phasen und im Rahmen von Veränderungsprozessen und Projekten. Weiter moderiere ich Organisationsentwicklungsprozesse in Gerichten (Referenzen).

Rechtsetzungscoaching: Ich begleite Leiterinnen und Leiter von Rechtsetzungsprojekten sowie Redaktorinnen und Redaktoren von Erlassen und Reglementen während des Rechtsetzungsverfahrens (Beratung sowohl bezüglich Vorgehen wie auch bezüglich Rechtsetzungstechnik und -methodik).

Datenschutzausbildung für Behörden: Ich führe individuell ausgestaltete Datenschutzausbildungen für Behörden und für Organisationseinheiten öffentlicher Verwaltungen durch, insbesondere auch für Datenschutzaufsichtsbehörden (Referenzen: Stadtverwaltung Burgdorf, GPK Gemeinde Saanen).

Datenschutzbeauftragter nach Art. 37 DSGVO: Ich übernehme für europaweit tätige Schweizer Wirtschaftsunternehmen und KMU im Auftragsverhältnis die Funktion des betrieblichen Datenschutzbeauftragten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung.